Seite teilenVorbestellen Notdienst Facebook
Anwendungsgebiete

Bewegungsapparat

Weide

« vorherigenächste »
März - Mai Tee Fertigarznei

Wirk- & Inhaltsstoffe

Glykoside der Salicylsäure, Gerbstoffe, Tannine, Flavonoide

Verwendete Pflanzenteile

Rinde und Blätter

Innerliche Anwendung

Arthritis (Rheuma)

Wissenswertes

Die Weidenrinde wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd. Der Hauptwirkstoff ist Salicin, das heute in synthetischer Form im Schmerzmittel Aspirin Anwendung findet. Die Wirkung des Salicin setzt langsam ein, Weidenrinde eignet sich daher weniger bei akuten Schmerzen, sondern eher bei der Behandlung chronischer Krankheiten.

WeideWeide

Weide

Salix species
(teilen/drucken Icons made by Amit Jakhu, Freepik, OCHA from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0)

Liebe Patienten,

leider können coronabedingt die Veranstaltungen der Diabetikergruppe
im September, Oktober und November NICHT stattfinden.

Wir bedauern dies sehr !