Seite teilenVorbestellen Notdienst Facebook
Anwendungsgebiete

Leistungsschwäche

Kola

« vorherigenächste »
Januar - November giftig

Wirk- & Inhaltsstoffe

Coffein, Theobromin, Catechin, Gerbstoffe

Verwendete Pflanzenteile

Samenkerne

Innerliche Anwendung

Geistige und körperliche Erschöpfung

Wissenswertes

Das Coffein in den Samen des westafrikanischen Kolabaums stimuliert das zentrale Nervensystem und die Herz-Kreislauf--Funktionen. Es wirkt zudem harntreibend. Da das Coffein an Gerbstoffe gebunden ist, wird das oftmals bei Kaffee aufretende Herzrasen gemildert.

Hinweise

Nicht verwenden bei Geschwüren im Magen-Darm-Trakt.

Ein Bild für  folgt in KürzeEin Bild für  folgt in Kürze

Kola

Cola acuminata
(teilen/drucken Icons made by Amit Jakhu, Freepik, OCHA from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0)

Liebe Patienten,

leider können coronabedingt die Veranstaltungen der Diabetikergruppe
im September, Oktober und November NICHT stattfinden.

Wir bedauern dies sehr !